Aktuelles

Am Puls der Zeit

Mit Bp Event sind Sie
Ihrer Zeit immer einen Schritt voraus

Zettelwirtschaft? Nicht mit uns!

TSBG Kolleg

Wie Gästedaten sicher und gesetzeskonform aufgenommen, verwahrt und auch wieder gelöscht werden.

Die Corona-Verordnung ändert sich - gefühlt - schneller als die Wetterlage. Die Kernstrategien in der Bekämpfung der Pandemie bleiben jedoch das Einhalten von Abständen und die Nachvollziehbarkeit von Kontaktketten, weshalb Gastronomen derzeit bekanntlich zahlreiche Auflagen zu erfüllen haben. Hier sind in jedem Betrieb Einfallsreichtum und Organisationstalent gefragt, denn gerade im Gaststättenbereich wird Individualität bekanntlich großgeschrieben.

Unterstützung bei dieser Herkulesaufgabe finden Sie in dem Bp Event Modul zur Online-Tischreservierung. Sie selbst geben vor, wie viele Gäste – abhängig von der Fläche - gleichzeitig im Hause sein dürfen, und durch gestaffelte Ankunftszeiten entstehen erst gar keine langen Wartezeiten. Der Gast reserviert per Online-Formular einen Tisch, danach erhält er über E-Mail eine Buchungsbestätigung und zum Beispiel eine Skizze mit den freigegebenen Ein- und Ausgängen.

Alle Kontaktdaten sind durch die Online-Reservierung bereits vorhanden, Sie brauchen Ihre Gäste nicht erneut mit Zetteln zu belästigen. Die Daten werden automatisch gespeichert und nach der vorgegebenen Zeit auch wieder gelöscht, um weiterhin den Vorschriften zum Datenschutz gerecht zu werden. Und das Beste: die Daten bleiben zu Hundert Prozent vertraulich und sicher. Weder der Tischnachbar noch die Reinigungskraft haben über offen ausliegende Listen oder unsachgemäß entsorgte Zettel Einblick in Adressen. Und weil die Daten statt in der Cloud auf Ihrem eigenen Server liegen, haben Sie die Sicherheit Ihrer Daten selbst im Griff.

Wenn Sie sich auch Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Auflagen wünschen: rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.