Unternehmen

Aus der Praxis für die Praxis

Ein Unternehmen
aus der Praxis für die Praxis

Mitarbeiterin im Verkauf

SiS web neuIch bin Silvia Schuhbauer, arbeite seit dem 01.01.2015 als Verkaufsmitarbeiterin für den Bereich Bayern bei der BANKETTprofi GmbH und darf mich kurz vorstellen.

Mein Berufsleben hat mit einer Banklehre begonnen. Nach der Ausbildung wurde ich als Kundenberaterin übernommen, nach fast zehn Jahren habe ich als Geschäftsstellenleiterin die Bankenwelt verlassen.

Die Schuhbauers lenken bereits seit fünf Generationen den Landgasthof Oberwirt. Als 2007 meine Geschwister die Geschäftsführung übernommen und die Tenne als Veranstaltunglokation ausgebaut haben, entschloss ich mich, meine Familie im Service- und Veranstaltungsbereich zu unterstützen. Bald wurde klar, dass für die Vielzahl der Anfragen und Veranstaltung eine umfassende Software benötigt wird. Nach intensiver Recherche haben wir die passende Veranstaltungssoftware für unseren Betrieb gefunden – Bp Event. Die Einführung war zügig und reibungslos.

Nach sieben Jahren im Familienbetrieb wurde es Zeit für eine Veränderung. Durch Zufall wurde ich auf die freie Stelle bei BANKETTprofi aufmerksam. Die Entscheidung für die neue Herausforderung ist mir sehr leicht gefallen. Dadurch genieße ich die Vorteile einer geregelten Arbeitszeit, ohne den Gastronomen in mir komplett ablegen zu müssen, da ich ständig viele unterschiedliche Betriebe kennenlerne und in engem Kontakt mit unseren Kunden stehe.

Weil ich bereits intensiv mit Bp Event gearbeitet hatte, wurde entschieden, dass ich an einem Seminar im Hause kostenlos teilnehme. Darauf folgte noch ein Probearbeitstag, um die Arbeitsweise und die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Und dann stand fest: Es passt!

Mit stets hilfsbereiten Arbeitskollegen und Vorgesetzten sind auch schwierigste Aufgabestellungen zu realisieren. Auch der Wohlfühlfaktor bei der Arbeit ist mir sehr wichtig: nicht nur die klassischen Merkmale wie Bezahlung, modernes Arbeitsumfeld und Zukunftsperspektiven, sondern ganz besonders die Menschen, mit denen ich meinen Arbeitsalltag verbringe. Und ganz ehrlich - besser hätte ich es nicht treffen können. Neben Firmenaktivitäten wie z. B. einem Besuch des Weihnachtsmarkts oder der Weihnachtsfeier gibt es auch gerne mal ein Treffen privat nach der Arbeit.

Die Stelle ist wie geschaffen für mich: Seit Januar 2016 arbeite ich in meiner Heimat im Homeoffice, die Netzanbindung über eine Reichweite von ca. 350 km zur Zentrale in Speyer ist dank moderner Technik kein Problem. Der klare Vorteil liegt in der Nähe zu meinen Kunden, was mich sehr flexibel macht. Die Erfahrungen aus dem Verkauf, gepaart mit dem Wissen aus der Gastronomie, erweisen sich bei den vielfältigen Anforderungen als sehr hilfreich. Es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich meinen Kunden auch bei komplexen Aufgaben eine Lösung präsentieren kann. Das Gebiet Bayern verspricht viel Potential und - wer weiß - vielleicht entsteht langfristig eine Außenstelle mit einem kleinen Team.