Schnittstellen

Reibungsloser Datenaustausch

Damit der Datenaustausch reibungslos verläuft

Schnittstelle Front Office System Protel

Für eine einmalige Adressverwaltung.

Idee + Aufgabe

Sie arbeiten in Ihrem Haus mit zwei Programmen. Im Hotelbereich mit dem Front Office System Protel und im Veranstaltungsbereich mit Bp Event. Beide Programme haben eine eigene Adressverwaltung.

Spätestens jetzt stellen sich folgende Fragen:

  • Wer kümmert sich um die doppelte Erfassung von Adressen?
  • Wer stellt die Nachpflege von Änderungen in beiden Systemen sicher?
  • Wer koordiniert die Daten vor einem Mailing?

Mit der bidirektionalen Adressschnittstelle wird dies weitestgehend automatisiert.

Leistung

  • Übertragung der Datensätze per http request.
  • Jede Nacht werden alle geänderten Daten ausgetauscht.
  • Neuangelegte Adressen können auf Knopfdruck direkt ausgetauscht werden.
  • Übergabe aller Adressen von Bp Event an Protel. Es werden alle Ansprechpartner übergeben. Hat eine Firmenadresse in Bp Event mehrere Ansprechpartner, dann wird die Adresse in Protel mit jedem Ansprechpartner mehrfach angelegt.
  • Übergabe aller Adressen mit dem passenden Ansprechpartner von Protel an Bp Event. Es werden nur Adressen übergeben, die für den Export manuell markiert wurden.
  • Das Kennzeichen "nicht aktuell" wird derzeit noch nicht übergeben. D.h. bei Adressen, die es nicht mehr gibt, muss in beiden Systemen das Kennzeichen "nicht aktuell" gepflegt werden.
  • Der eigentliche Doublettenabgleich, d.h. das Verschmelzen und damit das Löschen von Adressen, muss immer in beiden Systemen parallel durchgeführt werden.
  • Adressen, die in Bp Event bereits abgeglichen wurden in Protel aber noch nicht, werden erkannt und nicht mehr in Bp Event importiert.

Technische Voraussetzung

pdfSchnittstelle Front Office System Protel79.13 KB